Noch immer gibt es keine klaren Aussagen vom Landesverband zum weiteren Verlauf der Saison. Fest steht bisher nur, das die Landesverbände Bayern und Rheinland-Pfalz / Saar den Spielbetrieb für dieses Jahr unterhalb der Regionalligen komplett abgesagt haben. Ob Hessen diesem Beispiel folgt, ist zur Zeit noch total offen.
Fakt ist, das mindestens bis zum 31. August Großveranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern verboten sind. Zudem herrscht momentan immer noch ein Trainingsverbot.
Wir wissen also selber noch nicht wie es weiter geht, hoffen aber täglich auf entsprechende Neuigkeiten unseres Landesverbandes.
Eine Aufnahme eines regulären Trainingsbetriebes wird mit Sicherheit noch einige Zeit auf sich warten lassen.
Wir müssen uns also weiter gedulden….